Es scheint wohl so, wenn die Build-Server von Antergos neue Schlüssel bekommen, dass man seine Schlüssel lokal aktualisieren muss. Eine mögliche Fehlermeldung kann so aussehen:

Fehler: antergos-keyring: signature from "Antergos Build Server (Automated Package Build System) <admin@antergos.org>" is unknown trust :: Datei /var/cache/pacman/pkg/antergos-keyring-20170524-1-any.pkg.tar.xz ist beschädigt (Ungültiges oder beschädigtes Paket (PGP-Signatur)).

Um die aktuellen Schlüssel zu bekommen, führt man den Befehl pacman -Sy antergos-keyring aus, um anschließend normal seine Updates der Softwarepakete mit dem Befehl pacman -Syu durchzuführen.

Zusätzlich könnte man noch die pacman-Schlüssel aktualisieren pacman-key --refresh-keys.

Weitere Infos sind unter ArchLinux-Pacman zu finden.